Wareneingang Lagerhalle

Wareneingang

Jedes Pharmaunternehmen meldet eine Anlieferung bereits im Vorfeld durch ein Avis an. Täglich werden etwa 1.000 Paletten eingelagert.

Nach der Entladung wird der Wareneingang geprüft. Jede Palette ist vom Hersteller mit einem Artikeletikett gekennzeichnet, welches die Artikel- und Chargennummer in Klarschrift und als Barcode enthält.

Diese Daten werden von unseren Mitarbeitern mit mobilen Datenerfassungsgeräten (MDE), die online mit dem internen Lagerverwaltungssystem verbunden sind, eingelesen und um die Menge auf der Palette ergänzt.

Hier können Sie die PharmLog Anlieferbedingungen als PDF Datei einsehen:

Anlieferbedingungen PharmLog